digitale LED-Pixel (PLCC6) mit WS2801

Für viele Lichtspielereien bieten sich digitale LED-Pixel an. Der Vorteil besteht darin, dass jede LED einzeln angesteuert werden kann. Dies ermöglicht etliche Möglichkeiten der Verwendung und Gestaltung. Tolle Beispiele dafür sind etwa das Ambilight oder Matrizen. Allerdings benötigt man dafür auch spezielle Controller die digitale LED-Pixel ansteuern können oder einen Raspberry Pi. Weiterhin braucht man natürlich auch noch eine Software die Befehle für den Controller erstellt. Für ein eigenes Ambilight haben mein  Kumpel und ich dieses Layout für PLCC6 LEDs und WS2801 entworfen.

weiterlesendigitale LED-Pixel (PLCC6) mit WS2801

GTX 560 ti Lüfter defekt – Gehäuselüfter schafft Abhilfe

Letztens hat der Lüfter meiner betagten MSI GTX 560 ti Twin Frozr II den Geist aufgegeben. Was sich Anfangs durch ein immer lauter werdendes, auf und abschwellendes brummen bemerkbar machte, wurde nun unerträglich laut. Damit deutete die Grakfikkarte wohl unweigerlich darauf hin, dass das gute Stück ersetzt werden will.
Früher oder später geben eben alle Lüfter auf.

weiterlesenGTX 560 ti Lüfter defekt – Gehäuselüfter schafft Abhilfe