Kürbis schnitzen für Halloween

Kürbis schnitzen für Halloween

Zu Halloween Kürbis schnitzen ist mittlerweile auch bei uns zu einer Tradition geworden.

Auch wir haben in diesem Jahr wieder Kürbisse ausgehölt und lustige Grimassen hinein geschnitzt. Es war aber das erste mal das unser kleiner Wurm geholfen hat. Aus diesem Grund haben wir etwas freundlichere Gesichter ausgesucht.

Grins

Dieses Jahr besonders beliebt scheint die Katze „Grins“ aus dem Film „Alice im Wunderland“, von dem dieses Jahr  der 2. Teil „Alice im Wunderland – hinter den Spiegeln“ erschienen ist. Also machte ich mich auf die Suche nach einem geeignetem Bild der süßen Miezekatze. Mit der Google Bildersuche war das schnell erledigt. Anschließend habe ich es noch zum Kürbis passend skaliert und ausgedruckt.

Werkzeug

Als Werkzeug benutzen wir außer Löffel und Messer zusätzlich so ein kleines Kürbisschnitzset. Allerdings haben wir vor einigen Jahren bei Kaufland ein ähnliches für ein Paar Euro erworben.
Mit den kleinen Sägen lässt sich wirklich super arbeiten.

Der zweite Kürbis musste in Punkto Komplexität etwas zurückstecken, damit unser Würmchen auch Freude daran hat. Es soll ja nicht gleich zu kompliziert werden und überfordern.

Kürbis

Die Ergebnisse können sich trotz kleiner Patzer sehen lassen und wir werden nächstes Jahr garantiert wieder einen Kürbis schnitzen.