DIY Bierautomat – perfekt für die WG

DIY Bierautomat – perfekt für die WG

Der Bierautomat: Münze rein, Knopf drücken, Flaschen nehmen und genießen…

Wer schonmal in einer WG gewohnt hat, kann sich wahrscheinlich denken wie man auf so eine Idee kommt. Wenn der Kasten mit dem Gerstensaft, für alle Mitbewohner und Gäste frei zugänglich, in der Ecke steht, kommt man mit Nachschub holen kaum hinterher. Und aus einem Feierabendbierchen werden ganz schnell zwei.
Aber auch finanziell kann er sich lohnen. Bei einem Euro pro Flasche hat man je nach Durst der Mitbewohner die Materialkosten ruck zuck wieder rein.

Der wichtigste Aspekt ist jedoch: Der Bierautomat ist einfach ein cooles Teil.

Im Handel gibt es ja auch diese kompakten Zapfanlagen. Die sind natürlich um einiges schicker und kühlen obendrein das Bier. So eine hätte uns damals auch gut gefallen. Aber rund 3 – 4 Euro pro Liter sind auf Dauer eher unangenehm. Da bietet es sich doch an, die Sache selbst in die Hand zu nehmen.

Der Bau meines Bierautomat ist leider schon ewig her. Ich hatte damals weder ordentliches Werkzeug noch gab es hilfreiche Technologien wie den 3D-Druck. Oft hat hier und da etwas Heißleim reichen müssen. Das Ergebnis ist daher eher etwas „russisch“. Aber seht selbst.

DIY Bierautomat vorn

Im Inneren finden maximal 23 Flaschen Platz. Wenn also der Leergutkasten voll ist, wird es höchste Zeit das Magazin wieder aufzufüllen. Sonst gibt es ärger mit der Kundschaft. Dabei muss man mit etwas Gefühl an die Sache heran gehen. Bei mir ist zwar noch nicht eine Flasche im Bierautomat zu Bruch gegangen. Doch wenn man mal nicht aufpasst klirrt es schon gewaltig. Das seitliche Befüllen wäre deutlich angenehmer. So muss man die Flaschen Etage für Etage hinein schieben.

DIY Bierautomat hinten

Ihr wollt euren eigenen Bierautomat basteln, wisst aber nicht genau wie das Teil funktioniert? Dann hinterlasst einen Kommentar. Bei Bedarf nehm ich das Teil auseinander und zeige es euch oder es gibt einen Bierautomat 2.0 mit Kühlfunktion, Arduino und Display.

 

3 Gedanken zu “DIY Bierautomat – perfekt für die WG”

  1. Hey mich wurde es wirklich interessieren wie du dieses Bier-o-Mat gebaut hast. Gibst die Möglichkeit mehr Bilder zu sehen? Danke!

  2. Vor allem wie man das Regal System drin baut. Und auch wie es mit Geld funktioniert. Danke!

Kommentare sind geschlossen.